KALTE NETZE

Ziel:

Geringe Übertragungsverluste und effizienzter Energieeinsatz bei der Wärmeerzeugung in Nahwärmenetzen durch intelligente Kopplung zentraler und dezentraler Wärmeerzeugung auf Basis regenerativer Energien.

 

Aktivität:

Die e7 plant als Ingenieursverbund individuelle Konzepte für die Wärmeversorgung bei Sanierung oder Neubau von Gebäude-Gruppen, auch als Quartierskonzept für Kommunen und kommunale Betriebe. Die e7 unterstützt bei der Förderung dieser Vorhaben über Zuschüsse der KfW und des BAFA.

 

Zuständig:

Daniel Landgraf

André Müller

Jens Schreier